Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universität Kassel
Leuphana Universität Lüneburg
Universität Paderborn
Foto: Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Projekte

Die Forschung im khdm orientiert sich an praxisrelevanten Fragestellungen aus dem Bereich des Lehrens und Lernens von Mathematik an der Hochschule. Sie verortet sich in vier thematischen Arbeitsfeldern, die auch in internationaler Perspektive als zentral für das Mathematiklernen an der Hochschule angesehen werden (vgl. Selden, 2005) und die jeweils unterschiedliche interdis-ziplinäre Bezüge beinhalten. Diese Felder überlappen sich natürlicherweise, dienen aber dennoch zur besseren Verortung von Forschungsanliegen und -ergebnissen:

  1. Die Untersuchung des Lehrens und Lernens von mathematischen Arbeits- und Denkweisen sowie Begriffen und Theorien
  2. Einstellungen und Lernverhalten von Studierenden
  3. Die Entwicklung und Untersuchung von Innovationen aus den Bereichen der Lehr- und Lernmethoden sowie der digitalen Medien
  4. Die Revision und Innovation bestehender Curricula an der Hochschule in inhaltlicher Hinsicht
Laufende Qualifikationsprojekte